Transparente Bilder
Transparente Bilder

Raftingtour Chilikadrotna – Mulchatna River

 

 

 

 

 

 

Zwei Gleichgesinnte waren schnell gefunden. Ein Raftingboot mit Ausrüstung wurde gekauft. Wir entschieden uns für Südwestalaska und der Chili war ein leichter Fluß mit einem kurzen Teilstück mit WW3. Man braucht ja nicht gleich Rekorde aufstellen.

Wir landeten mit dem Buschflieger auf den Twin Lakes im Lake Clark Nationalpark und fuhren mit unserem Boot 225 km bis zur Mündung des Stuyahok River in den Mulchatna, wo uns der Flieger wieder abholte. Wir waren vier Wochen in der Wildnis und konnten die einzigartige Flora und Fauna Alaskas erleben. Wir kletterten bei den Twin Lakes und in den Ausläufern der Bonanza Hills. Sahen Berg Caribous auf den Hochflächen und an den Berghängen spielten Grizzlybären.

Wenn man die Grate entlangwandert und in die Täler sieht, kann man mehr Tiere beobachten als wenn man von unten nach oben blickt.

Am Fluss die Elche, Biber,Stachelschweine, Weisskopfadler und Schwarzbären. Jeden Tag frisch gefangener Fisch. Man konnte sogar wählerisch sein. Königslachs, Rotlachs oder Regenbogenforelle. Dann die schmackhafte Dolly Varden Forelle und unten am Stuyahok kam uns schon der Silberlachs, ein starker Kämpfer and der Angel entgegen. Wehmütig verließen wir das Paradies. Ein Kindheitstraum hatte sich erfüllt.

 

~ zum Vergrößern auf Bild klicken ~

Top

 

Home